Gedenkkonzert Rüdiger Trantow

Wegbereiter und Wegbegleiter
von Bundespreisträgern aus fünf Jahrzehnten „Jugend musiziert“
aus Kleinen Händen wurden Große Stars

Rüdiger Trantow

 

Mitwirkende:

Sebastian Noack | Bariton
Elisabeth Glaß | Violine 
Hartmut Rohde | Viola
Manuel Fischer-Dieskau | Violoncello
Nikolaus Römisch | Violoncello
Katrin Hein | Blockflöte, Querflöte
Jona Mehlitz | Flöte
Sebastian Römisch | Oboe
Michael Römisch | Fagott
Detlef Bensmann | Saxophon
Lilly Paddags | Saxophon   
Romée Mehlitz | Harfe
Lydie Römisch | Harfe
Holger Groschopp | Klavier 
Babette Hierholzer | Klavier
Manuel Lange | Klavier
Natalia Loresch | Klavier 
Maximilian Müller | Klavier
Siegfried Schubert-Weber | Klavier
Antje Rietz und Stubenmusik
Musica Tre Fontane


Moderation:
 
Désirée von DelftSchauspielerin & Isabelle BhuiyanTV Moderatorin

Laudatio: 
Prof. Christian Höppner
Generalsekretär, Kulturratspräsident a.D. Deutscher Musikrat

Werke von: 
César Franck, Wolfgang Jakobi, Franz Liszt, Carl Reinecke, Robert Schumann, Hans Sommer, Mátyás Seiber, Michael Schütz, Martin Schwab, Rüdiger Trantow, Carl M. von Weber


Datum | Uhrzeit:
17.01.2020 | 19:00 Uhr

Eintritt:
15 € | 10 €
Tickets sind bereits erhältlich (incl. VVG):

Ticket-Hotline: 030 · 20 30 9 2101
https://www.konzerthaus.de/de/programm/gedenkkonzert-fur-rudiger-trantow/5671
Besucherservice im Konzerthaus:
Mo bis Sa 12 - 19 Uhr, So 12 - 16 Uhr 
sowie alle bekannten Vorverkaufsstellen und www.eventim.de
oder direkt bei Anka Sommer: 030-803 69 96 und 0170-99 79 537,
E-Mail: anka.sommer@t-online.de

Ort:
Konzerthaus Berlin | Kleiner Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin

Veranstalter:
Freundeskreis der Musikschule Steglitz-Zehlendorf e. V.





» Zur Liste der Veranstaltungen  

Veranstaltungen
am 17.1.2020:

Ihre Veranstaltungshinweise für unseren Kalender senden Sie bitte per Mail an