51. Tonkünstlerkonzert des DTKV Berlin e.V.

 

Das ursprünglich für den 08.06.2021 geplante 51. Tonkünstlerkonzert musste leider aufgrund der zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Regelungen der Senatsverwaltung verschoben werden. Es kann nun am 17. September 2021 - nach der langen coronabedingten Pause - als Live-Konzert mit Publikum in den traditionsreichen Räumen der Schwartzschen Villa stattfinden. 

Wir freuen uns auf diese Veranstaltung und laden Sie herzlich dazu ein.

Markus Wenz und die Konzert-AG des DTKV Berlin

 

Mitwirkende:
Detlef Bensmann und Lilly Paddags (Preisträgerin des Wettbewerbs "Orhid Pearls" mit Sonderpreis für die Werke für Saxophon und Klavier von Ursula Mamlok und Wolfgang Jacobi) | Saxophon
Frauke Jörns, Markus Wenz und Susan Wang | Klavier
Petra Lipinski | Violine
Marika Gejrot | Violoncello

Werke von Ludwig van Beethoven, Ludwig van Beethoven/Detlef Bensmann, Ernest Bloch, Aram Chatschaturjan, Alberto Ginastera, Michail Glinka, Barbara Heller, Wolfgang Jacobi, Ursula Mamlok, Darius Milhaud, Charles-Marie Widor


Datum | Uhrzeit:
17.09.2021 | 20:00 Uhr 

Eintritt:
15 Euro | erm. 10 Euro (gilt auch für Mitglieder des DTKV)
Bitte beachten Sie das coronabedingt begrenzte Platzangebot!

Eine Voranmeldung mit Namen, vollständiger Anschrift und Telefonnummer bis spätestens zwei Tage vor Veranstaltungstermin unter folgender E-Mail-Adresse ist erforderlich:
markus.wenz@dtkv-berlin.de

Zudem müssen die Besucher*innen bei Ankunft einen Nachweis über einen negativen Corona-Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist oder alternativ den Nachweis über eine vollständige Impfung bzw. bei Genesenen, ein positives Corona-PCR-Testergebnis, welches mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist.

Ort:
Schwartzsche Villa
Grunewaldstr. 55
12165 Berlin

Veranstalter:
Deutscher Tonkünstlerverband Berlin e.V. (DTKV) in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur Steglitz-Zehlendorf

» Zur Liste der Veranstaltungen  

Ihre Veranstaltungshinweise für unseren Kalender senden Sie bitte per Mail an